Aktuelles

DGP-Veranstaltungen: Update Molpath und Herbsttreffen AG Molekularpathologie 2020 finden statt!

Update Molekularpathologie 2019 im Hilton Hotel, Frankfurt a.M., Flughafen (Foto: DGP2019).

Die beiden beliebten DGP-Veranstaltungen, das Update prädiktive molekularpathologische Diagnostik und das Herbsttreffen der AG Molekularpathologie finden auch in diesem Jahr im Oktober bzw. November als Präsenztermine statt. Aufgrund bestehender Corona-Auflagen müssen allerdings die Teilnehmerzahlen begrenzt werden.

 


7. Update prädiktive molekularpathologische Diagnostik, 9. Oktober 2020, Frankfurt am Main, Flughafen

Die Weiterbildung Update Molpath findet am Freitag, 9. Oktober 2020, wieder am Flughafen in Frankfurt am Main (Hilton Hotel, The Squaire) statt. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Auflagen auf 80 Personen, inkl. Referenten beschränkt. Es stehen daher nur ca. 65 Plätze für Teilnehmer/innen zur Verfügung. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Direkt im Anschluss an das Update Molpath findet ab 18 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie statt. Alle Mitglieder der DGP sind herzlich eingeladen, unabhängig davon, ob Sie als Teilnehmer/in für das Update Molpath registriert sind, oder nicht. Die offizielle Einladung zur Mitgliederversammlung wird gesondert an alle DGP-Mitglieder versandt.


10. Herbsttreffen der Arbeitsgemeinschaft Molekularpathologie, 23. und 24. November 2020, Köln, Maternushaus

Das Jubiläums-Herbsttreffen der AG Molpaht wird in diesem Jahr von Frau Prof. Merkelbach-Bruse und Frau Dr. Fassunke vom Institut für Pathologie am UK Köln organisiert.
Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
Bis zum 28. September 2020 haben Sie die Möglichkeit, sich zum Frübuchertarif anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Auflagen auf 144 Personen beschränkt.

In diesem Jahr wird es im Vorfeld des wissenschaftlichen Programms auch zwei Workshops geben:

  • Workshop für technische Assistent(inn)en: Hintergrundwissen / Liquid Biopsy / Troubleshooting
    Referenten/innen: U. Siebolts, S. Merkelbach-Bruse, M. Hummel, C. Vollbrecht, T. Buhl
  • Workshop für wissenschaftliche Mitarbeiter(innen): Varianteninterpretation und Bewertung
    Referentinnen: J. Fassunke, J. Siemanowski, S. Laßmann

Ihre TAs und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Die Teilnahme am anschließenden Herbsttreffen ist für die Anmeldung zum Workshop nicht verpflichtend.

 

 

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang