Vorstand

Der DGP-Vorstand besteht i.d.R. aus 13 Mitgliedern. Es handelt sich um den amtierenden Vorsitzenden, den stellvertretenden Vorsitzenden, das Geschäftsführende Vorstandsmitglied, den Tagungspräsidenten, den designierten Tagungspräsidenten, das Nachwuchsmitglied sowie sieben Beisitzer. Die Amtszeit der Beisitzer sowie des amtierenden/stellvertretenden Vorsitzenden beträgt satzungsgemäß jeweils zwei Jahre. Das Geschäftsführende Vorstandsmitglied wird auf unbestimmte Zeit gewählt, die Tagungspräsidenten werden jeweils nur für ein Jahr bestimmt. Alle Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der amtierende Vorsitzende, der stellvertretende Vorsitzende und der Geschäftsführende Vorstandsmitglied. Sie vertreten die Gesellschaft gerichtlich und außergerichtlich. Jeder der genannten Vorstandsmitglieder hat Einzelvertretungsbefugnis. Seit der 103. Jahrestagung im Jahr 2019 führt Herr Prof. Dr. med. Gustavo Baretton (Dresden) die Geschäfte des amtierenden Vorsitzenden. Als Geschäftsführendes Vorstandsmitglied steht ihm der DGP-Generalsekretär Herr Jörg Maas (Berlin) zur Seite. Herr Prof. Dr. med. Christoph Röcken wurde von der Mitgliederversammlung im Jahr 2018 zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und in 2020 in seinem Amt bestätigt.

Des Weiteren wählt die Mitgliederversammlung der DGP in jedem Jahr zwei Rechnungsprüfer, welche die Buchaltung des Vereins und der Rudolf-Virchow-Stiftung überprüfen und den Vorstand und die Mitgliederversammlung bei Haushaltsfragen beraten und Empfehlungen aussprechen. Derzeit sind dies:

Herr Prof. Dr. med. Hermann Herbst (Berlin)
Herr Prof. Dr. med. Carsten Denkert (Marburg)

Der Vorstand

Prof. Dr. med. Gustavo Baretton
Vorsitzender
Institut für Pathologie
Universitätsklinikum Dresden
Fetscherstr. 74
01307 Dresden
Bild Prof. Christoph Röcken
Prof. Dr. med. Christoph Röcken
Stellvertretender Vorsitzender
Institut für Pathologie
Christian-Albrechts-Universität
Arnold-Heller-Str. 3, Haus 14
24105 Kiel
Dipl.-Politologe Jörg Maas
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied
Deutsche Gesellschaft für Pathologie e. V.
Robert-Koch-Platz 9
10115 Berlin
Bild Prof. Falko Fend
Prof. Dr. med. Falko Fend
Tagungspräsident 2023
Institut für Pathologie und Neuropathologie
Universitätshospital Tübingen
Eberhard-Karls-Universität
Liebermeisterstrasse 8
72076 Tübingen
Bild Prof. Dr. Wilko Weichert
Prof. Dr. med. Wilko Weichert
Designierter Tagungspräsident 2024
Technische Universität München
Institut für Pathologie
Trogerstr. 18
81675 München
Prof. Dr. med. Irene Esposito
Beisitzerin
Universitätsklinikum Düsseldorf
Institut für Pathologie
Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf
Prof.Dr. med. Stefan Gattenlöhner
Beisitzer
Universitätsklinikum Gießen
Institut für Pathologie
Langhansstr. 10
35392 Gießen
Prof. Dr. med. Annette Lebeau
Beisitzerin
Gemeinschaftspraxis für Pathologie
Pferdemarkt 12
23552 Lübeck

Prof. Dr. med. Bruno Märkl
Beisitzer
Universitätsklinikum Augsburg
Institut für Pathologie
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
Prof. Dr. med. Aurel Perren
Beisitzer
Universität Bern
Institut für Pathologie
Murtenstr. 31
CH-3010 Bern
PD Dr. med. Dr. rer. nat. Udo Siebolts
Beisitzer
Universitätsklinikum Köln
Institut für Pathologie
Kerpener Str. 62
50937 Köln

Prof. Dr. med. Philipp Ströbel
Beisitzer
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Pathologie
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen

Nachwuchsmitglied im Vorstand

Dr. med. Philipp Jurmeister
Ludwig- Maximilian-Universität München
Pathologisches Institut
Thalkirchner Str. 36
80337 München

DGP-Nachwuchsakademie 2022

Bewerbung bis 16. August 2022 möglich.

Teilnahmebedingungen

125-Jahre DGP

Einladung zum Festakt am 13. September in Berlin

Mehr Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang