Aktuelles

Whitepaper zur Präzisionsmedizin in der onkologischen Versorgung

Die Stellungnahme wurde von der DGP gemeinsam u.a. mit der DKG und anderen onkologischen Fachgesellschaften initiiert und verfasst.

Das Whitepaper „Präzisionsmedizin in der onkologischen Versorgung. Kernforderungen für die frühe Nutzenbewertung zur Verbesserung der sachgerechten Patientenversorgung“ ist bisher u.a. in der Ärzte Zeitschrift erschienen.

Kern des Whitepapers ist es, auf die Fehlanreize und Versorgungsdefizite in der onkologischen Präzisionsmedizin aufmerksam zu machen. Zudem gibt es mögliche Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Evidenzgenerierung und -auswertung. Die onkologische Forschung und Versorgung verzeichnen enorme Fortschritte im Bereich der Präzisionsmedizin und damit verbundener Therapien, die einen enormen Beitrag zum Fortschritt in der onkologischen Versorgung leisten. Zentral sind die molekulargenetischen Eigenschaften des Tumors („Biomarker“), um eine zielgerichtete und idealerweise nebenwirkungsarme Therapie zu ermöglichen. Unabdingbar ist dafür die molekulare Diagnostik des Tumorgewebes und der Nachweis des entsprechenden Biomarkers.
Tumore weisen spezielle molekulargenetische Merkmale auf, die aber oft nur bei einem geringen Prozentsatz nachweisbar sind. Die Folge ist, dass in Studien häufig nur kleine Patientengruppen eingebracht werden können. Für die Regeln des Marktzugangs von Medikamenten in Deutschland spielt diese Besonderheit aber keine Rolle und zielgerichtete Therapien werden trotz kleiner Patientengruppen wie unspezifische und breitanwendbare Arzneimittel behandelt. Eine neue Regelung für den Marktzugang ist vor diesem Hintergrund unabdingbar.

Wir fordern daher zur Evidenzgenerierung eine indikationsübergreifende, niederschwellige und interdisziplinäre Dokumentation der Kerndaten von zielgerichteten Therapien in der Versorgung.

Das Whitepaper als PDF

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang