Aktuelles

Stellungnahme von DGP und BDP zum Referentenentwurf der neuen Ärztlichen Approbationsordnung

Auf den überarbeiteten Referentenentwurf einer Verordnung zur Neuregelung der ärztlichen Ausbildung haben DGP und BDP mit einer Stellungnahme gegenüber dem Bundesgesundheitsministerium reagiert.

Der Berufsverband und die wissenschaftliche Fachgesellschaft regen in ihren Ausführungen u.a. an, dass Lehrkrankenhäuser verpflichtet bleiben sollten, Sektionsräume vorzuhalten. Außerdem sollen Möglichkeiten für die Studierenden geschaffen werden, zusätzlich zu den klinischen Konferenzen an pathologisch-anatomischen Falldemonstrationen teilzunehmen.

Zur Stellungnahme als PDF.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Rabatt auf die Zeitschrift „Die Pathologie" von 20%
  • Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang