Aktuelles

QuIP-QS-Monitor für PD-L1 verfügbar

Die QuIP GmbH stellt allen Pathologinnen und Pathologen in Deutschland einen Qualitätssicherungs-Monitor für die Routinediagnostik mit dem Biomarker PD-L1 zur Verfügung. Machen Sie mit!

Der QuIP-QS-Monitor bietet Pathologinnen und Pathologen die Möglichkeit, Ergebnisse ihrer diagnostischen Untersuchungen in einer zentralen Datenbank zu erfassen. Auf Basis gesammelter Daten werden tagesaktuell statistische Auswertungen erstellt, die den Teilnehmenden ermöglichen, Ergebnisse ihrer Arbeit vergleichend zu bewerten. Dabei kann der Vergleich sowohl mit eigenen Resultaten aus früheren Testungen als auch mit dem aktuellen bundesweiten Durchschnitt erfolgen. Damit können teilnehmende Institutionen schnell auf Auffälligkeiten reagieren, die Wirksamkeit der ergriffenen Maßnahmen zeitnah bewerten, und so die Qualität ihrer Arbeit langfristig sichern. Der Monitor ist erreichbar unter:

https://quip.eu/de_DE/qualitaetssicherung/quip-qs-monitor

Zusätzlich findet sich dort ausführliches Info-Material zur Nutzung des Tools.

Der QuIP-QS-Monitor ist ein modernes Hilfsmittel für die Qualitätssicherung in der Pathologie, welches zukünftig auch die weitere Digitalisierung des Fachbereichs voranbringen soll. Die Ausweitung des Monitors auf weitere Biomarker ist in Planung. Aktuell wird bereits an einem Modul für BRCA gearbeitet. Web-basierte Datenplattformen wie der QS-Monitor werden es zukünftig möglich machen, auf einen bisher noch nicht realisierten Umfang an Daten zuzugreifen. Der QS-Monitor der QuIP ist dabei als ein Puzzle-Teil im weitaus größeren Gesamtprojekt der Digitalisierung von Instituten für Pathologie gedacht, wie es bereits von Initiativen wie EMPAIA vorangetrieben wird.

Der QuIP-QS-Monitor wurde wissenschaftlich unabhängig mit freundlicher Unterstützung von MSD erstellt.

Virtuelle Pathologietage 2021

Reichen Sie jetzt Ihre Beiträge ein!

Verlängerte Abstractdeadline: 7. März 2021
Zur Tagungshomepage

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang