Aktuelles

Empfang für Herrn Dr. habil. Tennstedt

Empfang für Herrn Dr. Tennstedt in der Kapelle der Pathologie der Charité. (V.l.n.r.) Prof. Dietel, Dr. Tennstedt, Prof. Schirmacher, Prof. Nizze und Prof. Martin. © DGP 2017

Am 15. November 2017 hat Herr Dr. habil. Adelbert Tennstedt aus Mühlhausen in der Kapelle des Instituts für Pathologie der Charité feierlich während eines kleinen Empfangs die Urkunde zu seiner Ehrenmitgliedschaft entgegengenommen. Der 87-Jährige Thüringer wurde für sein lebenslanges aktives Engagement für die Pathologie und in der DGP geehrt, der er auch während der Zeit der deutschen Teilung die Treue hielt. Er ist seit 1960 Mitglied der DGP.

Herr Dr. Tennstedt absolvierte sein Studium und seine Ausbildung an der Martin-Luther-Universität in Halle, unter anderem bei Prof. Dr. J. Wätjen und Prof. Dr. G. Bruns. 1960 gründete er das Pathologische Institut am Bezirkskrankenhaus Mühlhausen-Pfafferode. 1973 habilitierte er in der Neuropathologie mit einer Arbeit zur Alzheimer-Erkrankung. Ab 1992 arbeitete er als niedergelassener Pathologe in seiner eigenen Praxis in Mühlhausen, die heute von seiner Tochter, PD Dr. Cornelia Tennstedt-Schenk, geleitet wird. Herr Tennstedt ist immer noch jeden Tag vor Ort.

Der Empfang fand im engen Kreis statt und wurde durch eine private Führung im Medizinhistorischen Museum Berlin abgerundet. Herr Tennstedt bedankte sich für die große Wertschätzung seiner Arbeit und sicherte zu, sich auch weiterhin im Rahmen seiner Möglichkeiten für die Disziplin und ihre Gesellschaft zu engagieren.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang