Aktuelles

Christian Schürch erhält Rudolf-Virchow-Preis 2021

Für seine Arbeit zum Thema "Coordinated cellular neighborhoods orchestrate antitumoral immunity at the colorectal cancer invasive front" wurde Herr PD Dr. med. Christian Schürch, MD, PhD (Tübingen) mit dem diesjährigen Rudolf-Virchow-Preis ausgezeichnet.

Die von der DGP gegründete Rudolf-Virchow-Stiftung vergibt in jedem Jahr einen Preis für eine herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Pathologie. Der Preis wird an eine/n Pathologin/en unter 40 Jahren für eine noch nicht veröffentlichte oder eine nicht länger als ein Jahr vor der Bewerbung publizierte wissenschaftliche Arbeit verliehen. Um den diesjährigen Rudolf-Virchow-Preis hatten sich 8 KandidatInnen beworben. Alle eingereichten Arbeiten zeigten, laut der Jury, ein "hervorragendes Leistungsniveau".

Die Publikation des diesjährigen Siegers, Herr PD Dr. med. Christian Schürch, MD, PhD, beschäftigt sich mit der zellulären Beschaffenheit des Tumormikromilieus und untersucht dies in einer ganz neu etablierten Methode anhand zellulärer Nachbarschaftsanalysen. Die Methodik kann in zahlreichen unterschiedlichen Tumorentitäten eingesetzt werden und Eingang z.B. in prädiktive Aussagen bezüglich einer Immuntherapie, aber auch prognostische Vorhersagen finden. Herr Schürch hat bereits mehrfach in hochrangigen Fachjournalen publiziert.

Der Preis wird i.d.R. auf der dem Abgabedatum folgenden Jahrestagung der DGP im Frühjahr vergeben. Die Preisverleihung für den diesjährigen Rudolf-Virchow-Preis fand am Abend des 11. Juni 2021 im Rahmen der Virtuellen Pathologietage der DGP statt. Herr Schürch wird seine Arbeit im nächsten Jahr während der 105. DGP-Jahrestagung in Münster vorstellen.

Bis zum 31. Dezember 2021 nimmt die DGP wieder Bewerbungen für den Rudolf-Virchow-Preis 2022 entgegen. Weitere Informationen

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang