Virtuelle Pathologietage 2021

-

Der DGP-Vorstand hat angesichts der anhaltenden Risiken im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossen, die 105. DGP-Jahrestagung, die im Juni 2021 als Präsenztagung in Münster geplant war, auf das Jahr 2022 zu verschieben.
Stattdessen startet die DGP im Jahr 2021 ein neues digitales Tagungsformat die “Virtuellen Pathologietage". Sie werden vom 8. bis 12. Juni 2021 stattfinden.

Programmstruktur

Von Dienstag bis Donnerstag, 8.bis 10. Juni 2021, werden die Sitzungen der DGP-Arbeitsgemeinschaften als virtuelle Meetings stattfinden.

Der Tagungsfreitag, 11. Juni 2021, ist als Haupttag der virtuellen Tagung geplant. An diesem Tag soll es virtuelle Sitzungen für alle Teilnehmer/innen u.a. zu den Themen:

  • Highlights aus den DGP-Arbeitsgemeinschaften
  • COVID-19
  • What´s new: WHO-Klassifikationen
  • What´s new: Molekularpathologie
  • Junges Forum: Innovationen in der Pathologie

geben.

Am Samstag, 12. Juni 2021, planen wir für Sie ein Fortbildungsprogramm mit drei IAP-Weiterbildungskursen (in der allgemeinen Tagungsgebühr inklusive) voraussichtlich zu den Themen:

  • Zuschnitt
  • GI
  • Niere

und einem interaktiven Kurs zum Thema digitale Lehre in der Pathologie.

Aufgrund der Erfahrungen in diesem Jahr sollen alle Sessions der Virtuellen Pathologietage live ablaufen (mit virtuell anwesenden Teilnehmern/innen) und die Möglichkeit der Interaktion (Chatfragen, Wortmeldungen, Umfragen etc.) bieten.

Die Vorträge und Poster der Tagung werden im Anschluss on-demand zur Verfügung gestellt.

Zur Programmübersicht

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und rege Teilnahme!

Die Abstracteinreichung ist seit dem 7. März 2021 geschlossen. Falls Sie gern einen late-breaking Abstract einreichen möchten, melden Sie sich bitte bei uns: geschaeftsstelle@pathologie-dgp.de
 

Anmeldung zur Tagung

Bis zum 28. April 2021 können Sie sich noch zu den Frühbuchertarifen für die ViPa2021 registrieren

Zur Teilnahmeanmeldung
 

Mehr Informationen rund um die ViPa2021 finden Sie auf der Tagungshomepage

 

AnsprechpartnerInnen

Bei Fragen können Sie sich gern an die Geschäftsstelle der DGP: geschaeftsstelle@pathologie-dgp.de
und Frau Karina Weidemann-Raupach von MCI wenden: Karina.Weidemann-Raupach@mci-group.com

Alle Veranstaltungen

Virtuelle Pathologietage 2021

Melden Sie sich jetzt zur Tagung an!


Frübucher-Deadline: 28. April 2021
Zur Tagungshomepage

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang