Omnis cellula a cellula. Rudolf Virchow und die Pathologie

Symposium des Instituts für Pathologie der Charité, der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, der Rudolf-Virchow-Stiftung und des Berliner Medizinhistorischen Museums der Charité aus Anlass des 200. Geburtstags des Begründers der Zellularpathologie. Die Planung ist noch nicht abgeschlossen. Weitere Infos (Vortragende/Programm) folgen ab Mitte August.

Ort:      Großer Hörsaal des Instituts für Pathologie der Charité
Zeit:     Dienstag, der 12. Oktober 2021
Zeitrahmen:
18.00-20.00 Uhr (Vorträge, evtl. mit Pause)
20.00-22.00 Uhr (Stehempfang)

 

 

Alle Veranstaltungen

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang