Uropathologie

Die Arbeitsgemeinschaft Uropathologie ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Pathologie. 

Aufgaben

Unsere Hauptaufgabe besteht in der Integration und Weiterentwicklung uropathologischer Forschung durch einen Austausch unter den uropathologisch tätigen Pathologen und weiteren interessierten Kollegen.

Konkret erfolgt dieses durch die thematische Gestaltung der Sitzung Uropathologie während der DGP-Jahrestagung. Ein zweites Treffen der AG mit interdisziplinärem Austausch erfolgt national im Rahmen der jährlichen Tagung der Arbeitsgemeinschaft Urologischer Forschung der Deutschen Gesellschaft für Urologie.Weiterhin sind wir für die Urologen allgemein und insbesondere die urologischen Fachgesellschaften als Gruppe ein Ansprechpartner für Austausch bei Fortbildungen, für Fragen zu Studien und Leitlinen etc.. 

Ziele

Die Ziele der AG Uropathologie ergeben sich aus den Aufgaben und Ansprüchen: 

• Sichtbarkeit einer qualitativ hochwertigen Uropathologie im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für Pathologie. 
• Förderung der Forschung durch regelmäßigen Austausch im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft
• Sichtbarkeit der uropathologischen Forschung und Diagnostik für unsere klinischen Partner. 

Ansprüche

Wir wollen das Wissen im Bereich der Uropathologie für die Deutsche Gesellschaft für Pathologie aktuell halten und uns durch nationalen Austausch gut mit den klinischen Partnern vernetzen. Des Weiteren wollen wir international kompetitiv die Forschung vorantreiben und befördern, z.B. durch Einladung von Gästen. Die AG Uropathologie ist in allen Forschungsnetzwerken der Urologie vertreten und dient als Ansprechpartner für gemeinsame translationale Forschungsprojekte.

Die AG ist für alle Interessierten offen und integriert Mitglieder aus dem Kreis der Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Pathologie.

Bericht der AG Uropathologie 2020

AnsprechpartnerInnen

Prof. Dr. med. Dr. nat. med. Nadine Gaisa
Universitätsklinikum der RWTH Aachen
Institut für Pathologie
Pauwelstr. 30
52074 Aachen
Prof. Dr. med. Henning Reis
Universitätsklinikum Frankfurt
Institut für Pathologie
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Herbsttreffen AG Molpath

29. - 30. November 2021 in Berlin

Programm und Anmeldung

JAHRESTAGUNG

Flyer zum 105. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie in Münster am 9.-11. Juni 2022

105. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie

Jetzt informieren

NEU

DGP-Broschüre: Pathologie im Fokus

PDF-Download

Gern senden wir Ihnen auch die gedruckte Broschüre zu.
Melden Sie sich unter:

geschaeftsstelle@pathologie-dgp.de

Digitale Broschüre abrufen

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang