Uropathologie

Die Arbeitsgemeinschaft Uropathologie ist eine Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Pathologie. 

Aufgaben

Unsere Hauptaufgabe besteht in der Integration und Weiterentwicklung uropathologischer Forschung durch einen Austausch unter den uropathologisch tätigen Pathologen und weiteren interessierten Kollegen.

Konkret erfolgt dieses durch die thematische Gestaltung der Sitzung Uropathologie während der DGP-Jahrestagung. Ein zweites Treffen der AG mit interdisziplinärem Austausch erfolgt national im Rahmen der jährlichen Tagung der Arbeitsgemeinschaft Urologischer Forschung der Deutschen Gesellschaft für Urologie.Weiterhin sind wir für die Urologen allgemein und insbesondere die urologischen Fachgesellschaften als Gruppe ein Ansprechpartner für Austausch bei Fortbildungen, für Fragen zu Studien und Leitlinen etc.. 

Ziele

Die Ziele der AG Uropathologie ergeben sich aus den Aufgaben und Ansprüchen: 

• Sichtbarkeit einer qualitativ hochwertigen Uropathologie im Rahmen der Deutschen Gesellschaft für Pathologie. 
• Förderung der Forschung durch regelmäßigen Austausch im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft
• Sichtbarkeit der uropathologischen Forschung und Diagnostik für unsere klinischen Partner. 

Ansprüche

Wir wollen das Wissen im Bereich der Uropathologie für die Deutsche Gesellschaft für Pathologie aktuell halten und uns durch nationalen Austausch gut mit den klinischen Partnern vernetzen. Des Weiteren wollen wir international kompetitiv die Forschung vorantreiben und befördern, z.B. durch Einladung von Gästen. Die AG Uropathologie ist in allen Forschungsnetzwerken der Urologie vertreten und dient als Ansprechpartner für gemeinsame translationale Forschungsprojekte.

Die AG ist für alle Interessierten offen und integriert Mitglieder aus dem Kreis der Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Pathologie.

Bericht der AG Uropathologie 2015


Bericht der AG Uropathologie 2016 

Werden Sie Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft!
Bei Interesse an einer Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft kontaktieren Sie bitte den unten genannten Sprecher der AG.

Arbeiten Sie in der AG gemeinsam an Dokumenten!
Als AG-Mitglied können Sie den internen Downloadbereich der Arbeitsgemeinschaften hier auf der DGP-Homepage nutzen, um Dokumente hochzuladen, Informationen auszutauschen und zu kommentieren.  

Ansprechpartner

Foto Prof. Kristiansen
Prof. Dr. med. Glen Kristiansen
Universitätsklinikum Bonn
Institut für Pathologie
Sigmund-Freud-Str. 25

53127 Bonn
Telefon-Nr.: +49 228 287 153 75
Prof. Dr. med. Peter Wild
Prof. Dr. med. Peter Wild
UniversitätsSpital Zürich
Institut für Pathologie
Schmelzbergstraße 12

8091 Zürich, Schweiz
Telefon-Nr.: +41 44 255 27 16

Registrieren Sie sich hier für den internen Downloadbereich Ihrer AG.
(nur für angemeldete Mitglieder der DGP-Arbeitsgemeinschaften)

Zur Registrierung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im internen Downloadbereich der Arbeitsgemeinschaften anzumelden.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden

102. Jahrestagung der DGP 2018

Vom 24. bis 26. Mai 2018 in Berlin

Zum Abstract-Portal
(Deadline: 4. Dezember 2017)

Der Save-the-Date-Flyer als PDF
Weitere Informationen

Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang