Dermatopathologie

Die Arbeitsgemeinschaft Dermatopathologie fungiert als Forum der Dermatohistopathologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Pathologie. Besonders beachtet wurden dabei in letzter Zeit einerseits die Rolle von Virusinfektionen bei Hauttumoren, z.B. Polyomavirus beim Merkelzelltumor, sowie andererseits molekularpathologische Befunde bei melanozytären Neoplasmen - zur Präzisierung der Diagnose und als möglicher therapeutischer Ansetzungspunkt.
Ein Hauptanliegen der AG Dermatopathologie ist es, Pathologen und Dermatologen zusammenzubringen. 

Seit vielen Jahren trifft sich die Arbeitsgemeinschaft immer zu den Jahrestagungen der DGP  und organisiert ein Program aus kurzen Einzelvorträgen und Keynotes.

Bericht AG Dermatopathologie 2020

Ansprechpartner

Prof. Dr. Erhard Bierhoff
Heinz-Werner-Seifert-Institut
für Dermatopathologie
Trierer Straße 70-72

53115 Bonn
Prof. Dr. med. Dieter Metze
Universitätsklinikum Münster
Hautklinik
Von-Esmarchstraße 58

48149 Münster

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang