Aktuelles

Zusammenarbeit mit Roche nimmt Pathologie-Treiber und -Trends in den Fokus

Gruppenfoto zur Übergabe der DGP-Förderurkunde 2022 (Foto: Farfsing, Roche 2022).

Im Rahmen eines Strategiemeetings in Mannheim, am Standort der Roche Diagnostics Deutschland GmbH, haben Vertreter*innen von DGP und Roche Diagnostics und Roche Pharma gemeinsam erörtert, wie sie ihre Zusammenarbeit in Zukunft gestalten wollen. Roche Pharma ist seit vielen Jahren Fördermitglied der DGP und unterstützt auf diese Weise effektiv die wissenschaftliche Pathologie und die Nachwuchsförderung.

Dr. Alexandra Farfsing, Co-Creation Community Lead, Precision Medicine, führte die Teilnehmer*innen – darunter Christian Paetzke, Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland GmbH - professionell durch die Agenda und fasste die Ergebnisse am Ende des Tages für alle zusammen. So konnten gemeinsame Ziele zwischen Roche und der DGP formuliert und konkrete Ansätze definiert werden, wie Veranstaltungen, Trainings, Messen, Communities und die vielfältigen Kommunikationskanäle zwischen der Pathologie und der Industrie noch weiter ausgebaut werden können.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für das kreative Meeting.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang