Aktuelles

Schwerpunkt Molekularpathologie - so aktuell wie eh und je

Am 24. und 25. November 2022 fand das 12. Herbsttreffen der Arbeitsgemeinschaft Molekularpathologie der DGP im Science Congress Center München (SCCM) auf dem Gelände der TU in Garching bei München statt.

Ausgerichtet wurde die Tagung vom Team der Pathologie der TU München. Tagungspräsidentin war die Leiterin der Molekularpathologie, Frau Nicole Pfarr, Schirmherr der Tagung der Institutsleiter, Herr Prof. Wilko Weichert.

Die etablierte Präsenzveranstaltung war mit 231 naturwissenschaftlichen und ärztlichen Teilnehmer*innen wieder sehr gut besucht.
Die diesjährigen Themenschwerpunkte waren:

  • § 64e SGB V/GenomDE – Methodenvorstellungen, Whole Exome Sequenzierung
  • Aktuelles zu Ringversuchen, IVDR und HRD
  • Erregerdiagnostik
  • Fallvorstellungen aus der Praxis
  • Computational Analysis
  • Molekulares Tumorboard – Wo sind wir jetzt, wo geht es hin? / Metamarker (HRD/GIS, MSI und TMB)
  • „RNA“ jenseits der Translokationsanalytik
  • Proteomik

Programm der Tagung als PDF

Die Tagung wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit insgesamt 13 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Am Donnerstagabend gab es im Anschluss an die letzten Vorträge wieder das traditionell gut besuchte Get-Together, das viel Raum zum Austausch und Netzwerken bot.

Die Tagung wurde von einer umfangreichen Industrieausstellung begleitet. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren für die Unterstützung der Veranstaltung!

Weitere Fotos der Tagung finden Sie hier Zur Bildergalerie

Fotonachweis: Klaus D. Wolf, München (2022), www.wolf-bild.de.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für die Jahrestagungen und Fortbildungen seitens der DGP
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren in der Akademie für Fortbildung in der Morphologie
  • Ermäßigte Abopreis für den PATHOLOGEN (20%) und Springer eMed
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang