Aktuelles

Neuigkeiten von der QuIP GmbH (8/2020)

Online Seminar PD-L1 / Restplätze RV 2020 / GIST / Vorabfrag RV HRR Prostata / EMPAIA

Die QuIP GmbH ist eine gemeinsame Unternehmung der DGP und des Bundesverbandes Deutscher Pathologen (BDP).
Weitere Informationen unter: www.quip.eu

---------------------------------------------------------------

Online Seminar PD-L1 Testung bei Kopf-Hals Karzinomen (06. August 2020)

Bitte beachten Sie die Terminverschiebung auf den 06.08.2020!
 
In Vorbereitung des Ringversuchs PD-L1 HNSCC bietet die QuIP wieder ein kostenloses Online-Seminar an.

  • Wann:     06.08.2020 
  • Uhrzeit:  17:00 – ca. 18:00 Uhr
  • Inhalt:    PD-L1 Testung bei Kopf-Hals Karzinomen  (Vorbereitung zum Ringversuch)
  • Teilnehmer: Teilnehmer des PD-L1 HNSCC Ringversuchs sowie weitere an der Thematik interessierte Pathologen

Frau Prof. Korinna Jöhrens, Uniklinikum Dresden, behandelt in diesem Online-Seminar die PD-L1 Thematik. Der Fokus liegt auf der PD-L1 Testung bei Kopf-Hals Karzinomen. Nach der allgemeinen Einführung werden Einzel-Schnitte besprochen sowie Hinweise auf mögliche Pitfalls und Herausforderungen gegeben. Alle Teilnehmer sind eingeladen Fragen zu Theorie und Praxis vor, während und nach dem Seminar zu stellen und zu diskutieren.

Hier finden Sie den Link zur Anmeldung.

Gern können Sie Fragestellungen zur PD-L1 Thematik im Voraus einreichen. Bitte schicken Sie dafür eine Mail an office@quip.eu.

Unterstützt wird QuIP dabei freundlicherweise von der MSD Sharp & Dohme GmbH.

--

Restplätze Ringversuche 2020

Für folgende Ringversuche können Sie noch Restplätze buchen (Verfügbarkeit limitiert):

  • Mamma – ER, PR, Her2, Ki67 (bis 24.07.!)
  • H3F3A (bis 27.07.!)
  • PD-L1 HNSCC (bis 30.07.!)
  • BRAF (bis 03.08.)
  • Klon ML (bis 03.08.)

--

Anmeldung zum GIST Ringversuch 

Im Januar des Jahres 2020 erfolgte die FDA-Zulassung von Avapritinib, einem selektiven Tyrosinkinase-Inhibitor, der Firma Blueprint Medicines (Germany) GmbH. Die Zulassung des neuen Produktes durch die europäische Zulassungsbehörde EMA wird für die zweite Jahreshälfte 2020 erwartet. Mit Avapritinib wird Patienten mit gastrointestinalen Stromatumoren (GIST), welche eine D824V (Exon 18) Mutation des PDGFRA Gens aufweisen, somit zum ersten Mal eine effektive zielgerichtete Behandlungsoption zur Verfügung stehen. 

Sie können sich ab sofort für den GIST Ringversuch anmelden. Bitte beachten Sie die hinterlegte Ringversuchsanleitung für die erfolgsrelevanten Angaben. 

  • GIST: 750,-€

Versuchszeitraum: 16.11.2020 bis 27.11.2020

Bitte beachten Sie, dass der Anmeldezeitraum am 24.08.2020 endet.

Wissenschaftlich unabhängig durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Blueprint Medicines (Germany) GmbH.

--

Vor-Abfrage zum Ringversuch HRR Prostata 2020

Die QuIP plant im vierten Quartal 2020 die Durchführung eines Ringversuches "HRR Genveränderungen beim Prostatakarzinom", welcher den Nachweis Therapie-relevanter Mutationen des Homologen Rekombinations-Reparatur-Apparates umfasst. Um die Planung des Ringversuchs so praxisnah wie möglich zu gestalten, würde uns folgende zwei Fragen interessieren:

  • Mit welchem NGS-Panel oder welchem Assay testen Sie auf HRR Mutationen beim Prostatakarzinom?
  • An welchem Ringversuch, mit welchen Genen würden Sie  teilnehmen: A) BRCA1 + BRCA 2 oder b) BRCA1, BRCA2 und ATM 

Bitte teilen Sie uns Ihre Antworten bis zum 05.08.2020 an ringversuche@quip.eu mit. Es handelt sich noch nicht um die Anmeldung zum eigentlichen Ringversuch. Vielen Dank für Ihre Kooperation!

--

EMPAIA startet durch!

Die QuIP GmbH unterstützt im Rahmen ihrer Mitarbeit im Projekt EMPAIA (https://www.empaia.org/) den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin. KI-Systeme werden in naher Zukunft Ärztinnen und Ärzte bei der Diagnose und Therapie unterstützen. Das Ökosystem EMPAIA (EcosysteM for Pathology diagnostics with AI Assistance) schafft die Grundlage für die KI-unterstützte, bildbasierte Diagnostik in der Pathologie. Dabei wird die QuIP im Rahmen des Projektes eine unabhängige Leistungsvalidierung der Algorithmen vornehmen, um den Zertifizierungs- und Zulassungsprozess für Diagnostiksoftware zu unterstützen und ihre Markteinführung zu beschleunigen.

 

 

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang