Aktuelles

Neuigkeiten von der QuIP GmbH (5/2020)

Anmeldestart PIK3CA Mamma, BRAF, H3F3A, KlonML, Lymphome, MMRD-2, NEM und PD-L1 NSCLC

Die QuIP GmbH ist eine gemeinsame Tochter der Deutschen Gesellschaft für Pathologie (DGP) und des Bundesverbandes Deutscher Pathologen (BDP).

Für den Inhalt der Mitteilungen ist die QuIP GmbH verantwortlich.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: office@quip.eu, Tel.: +49 30 921 0717-0

--

 
 
 

Anmeldestart PIK3CA Mutationen im Mammakarzinom

Angesichts der im 2. Halbjahr 2020 erwarteten Verfügbarkeit von Alpelisib (Inhibitor der katalytischen Untereinheit der α-Isoform der PI3-Kinase) zur Therapie von Patientinnen mit Hormonrezeptor-positiven (HR+), humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor-2-negativen (HER2-) fortgeschrittenen Mammakarzinom, führt die QuIP einen Ringversuch durch.

Der Wirkung von Alpelisib liegen aktivierende Mutationen in Exon 7, 9 und 20 des PIK3CA-Gens (Mutationen mit bekannter Signifikanz und Zulassungsrelevanz: p.C420R, p.E542K, p.E545A, p.E545D; p.E545G; p.E545K; p.Q546E; p.Q546R; p.H1047L; p.H1047R; p.H1047Y) zu Grunde, welche vor Verschreibung von Alpelisib im Tumorgewebe oder in ctDNA nachgewiesen werden müssen und deshalb Inhalt des QuIP-Ringversuchs sind. Sie können sich ab sofort für den Ringversuch „PIK3CA Mutationen Mamma“ anmelden.

  • PIK3CA Mutationen Mamma Gewebe und Liquid Biopsy: 950,-€

Versuchszeitraum: 03.08.2020 bis 21.08.2020

Bitte beachten Sie den kurzen Anmeldezeitraum vom 04.05.2020 bis 26.06.2020 sowie die hinterlegte Ringversuchsanleitung.

Wissenschaftlich unabhängig durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Novartis Pharma GmbH.

 

 

 


 

 

 

 

Anmeldestart BRAF, KlonML, MMRD-2 und PD-L1 NSCLC

Sie können sich ab sofort für die Ringversuche BRAF, KlonML, MMRD-2 und PD-L1 NSCLC anmelden. Bitte beachten Sie die hinterlegten Ringversuchsanleitungen. 

  • BRAF: 26.10.20 - 10.11.20
  • MMRD-2: 16.11.20 – 27.11.20
  • KlonML B-Zellen: 05.10.20 - 16.10.20
  • KlonML T-Zellen: 05.10.20 - 16.10.20
  • PD-L1 NSCLC: 23.11.20 – 04.12.20

Bitte nehmen Sie ihre Bestellungen zeitnah vor. Nach dem Ende des Anmeldezeitraums können Sie nur noch über unsere Wartelisten am Ringversuch teilnehmen. Jedoch ist die Anzahl in der Regel auf maximal 3 Teilnehmer begrenzt. 

 

 

 


Anmeldezeitraum für folgende Ringversuche endet bald 

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für folgende Ringversuche im Laufe des Monats endet:

  • HPV Kopf-Hals: 17.05.2020
  • EGFR Gewebe 3: 31.05.2020

Bitte nehmen Sie ihre Bestellungen zeitnah vor. Nach dem Ende des Anmeldezeitraums können Sie nur noch über unsere Wartelisten am Ringversuch teilnehmen, hier ist die Anzahl der Teilnehmer jedoch auf in der Regel auf maximal 3 Teilnehmer begrenzt.

 

 

 
 
 
 

Anmeldestart und Neuerungen bei den Multimarker Ringversuchen NEM und Lymphome  

Der Ringversuch neuroendokrine Marker umfasst 2020 bis zu 5 Marker. Der Basisringversuch (Synaptophysin, Chromogranin, Mib1) ist verpflichtend zu absolvieren und kann optional um Calcitonin und/oder Serotonin erweitert werden.

  • Neuroendokrine Marker Basic: Synaptophysin, Chromogranin, Mib1 
  • Neuroendokrine Marker Basic+CALC: Synaptophysin, Chromogranin, Mib1 + Calcitonin 
  • Neuroendokrine Marker Basic+SERO: Synaptophysin, Chromogranin, Mib1 + Serotonin 
  • Neuroendokrine Marker Basic+2: Synaptophysin, Chromogranin, Mib1 + Calcitonin + Serotonin 

Der Lymphom Ringversuch umfasst 2020 bis zu 6 Marker. Der Basisringversuch (CD20, CyclinD1, CD5) ist verpflichtend zu absolvieren und kann optional um Kappa & Lambda und/oder PAX5 erweitert werden.

  • Lymphome Basic: CD20, CyclinD1, CD5 
  • Lymphome Basic+1: CD20, CyclinD1, CD5 +PAX5 
  • Lymphome Basic+2: CD20, CyclinD1, CD5 + Kappa, Lambda 
  • Lymphome Basic+3: CD20, CyclinD1, CD5 + Kappa, Lambda, PAX5 

Bitte beachten Sie die hinterlegten Ringversuchsanleitungen und nehmen ihre Bestellungen zeitnah vor. Nach dem Ende des Anmeldezeitraums können Sie nur noch über unsere Wartelisten am Ringversuch teilnehmen. Jedoch ist die Anzahl in der Regel auf maximal 3 Teilnehmer begrenzt.

 

 

 


Anmeldestart H3F3A - Mutationstestung in diffusen Gliomen 

Die QuIP bietet dieses Jahr erstmalig einen neuropathologischen Ringversuch zur H3F3A-Mutationstestung in diffusen Gliomen an. Mutationen im H3F3A-Gen sind ein diagnostischer molekularer Marker für zwei distinkte Entitäten von hochgradig malignen Gliomen: (1) Diffuse Mittelliniengliome, H3-K27M-mutiert, WHO-Grad IV und (2) Diffuse hemisphärische Gliome, H3.3-G34-mutiert, WHO-Grad IV. 

  • H3F3A - Mutationstestung in diffusen Gliomen: 700,-€

Versuchszeitraum: 19.10.2020 bis 30.10.2020

Bitte beachten Sie den Anmeldezeitraum vom 04.05.2020 bis 27.07.2020 sowie die hinterlegte Ringversuchsanleitung.

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang