Aktuelles

(Muster-)Weiterbildungscurriculum für Pathologie/Neuropathologie vorgelegt

Fachleute von DGP, BDP und DGNN (Neuropathologie/-anatomie) haben sich auf ein (Muster-)Weiterbildungscurriculum im Bereich Pathologie und Neuropathologie geeinigt, das es ambulanten wie klinischen Instituten erleichtern soll, ihre eigene Weiterbildung zu gestalten. Nach Meinung der Verfasser führt erst eine gute Weiterbildung zu einer guten Qualität der Berufsausübung.

Die Pathologieverbände stellen das Muster-Weiterbildungscurriculum zur Anwendung und Kommentierung ab sofort zur Verfügung. Es unterscheidet nicht zwischen ambulanter und stationärer Weiterbildung, denn in der Regel wird in Krankenhäusern auch Material ambulanter PatientInnen begutachtet, und freiberufliche Pathologen versorgen KrankenhauspatientInnen. Und, wo immer Weiterbildung möglich ist, sollte sie nach Meinung der Verbände auch erfolgen.

Dazu liefert das WB-Curriculum sowohl für Weiterbildungsbefugte (WBB) als auch für
Weiterzubildende ÄrztInnen (WBA/Ä) folgende konkrete Vorteile:

1.  Hilfestellung bei der Beantragung  einer  Weiterbildungsbefugnis. Die Landesärztekammer erwartet in der Regel die Beschreibung eines hausinternen Curriculums. Bei der Erstellung eines detaillierten Plans/Antrages ist der BDP gern mit einem Muster behilflich.
2.  Hilfestellung beim Anwerben von neuen ärztlichen Mitarbeitern („das bietet unser Institut“).
3.  Ein/e WBA/Ä bekommt einen Überblick über den genauen Inhalt der Weiterbildung in dem Institut.
4.  Ein/e WBA/Ä hat die Möglichkeit zu überprüfen, welche Bereiche er/sie bereits gesehen hat oder noch zu erlernen hat.
5.  Genauere  Definitionen,  welche Untersuchungen in  den vorgeschriebenen Anzahlen der Landesärztekammern enthalten sein können.

Der vollständige Text des neuen Weiterbildungscurriculums ist hier verfügbar.

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang