Aktuelles

Fachärztin/arzt für Klinische Pathologie und Molekularpathologie

In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH (OÖG) arbeiten rund 14.500 MitarbeiterInnen. Die OÖG mit ihren Kliniken und Beteiligungsunternehmen ist mit einem Versorgungsanteil von 54,8 % Oberösterreichs größter Gesundheitskonzern. Das Handeln unserer MitarbeiterInnen orientiert sich am Nutzen für die Gesundheit und Lebensqualität der oberösterreichischen Bevölkerung. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen dafür langfristige Job-Perspektiven, die Ausbildung, Leben und Karriere im universitären Umfeld und in den Regionen möglich machen.

Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck

Fachärztin/arzt für Klinische Pathologie und Molekularpathologie

Information zum Unternehmen:

Das Salzkammergut Klinikum mit seinen Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck versorgt jährlich rund 60.000 stationäre und über 460.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Mit mehr als 1.000 Betten zählt das Salzkammergut Klinikum zu den größten Krankenanstalten Österreichs. Verstärken Sie unser Team und arbeiten Sie zukünftig in einer der schönsten Regionen Österreichs.

Beschäftigungsausmaß:

Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist:

24.03.2021

Befristung:

Dauerstelle

Einstufung:

FA

Beschäftigungsbeginn:

nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

  • sämtliche Tätigkeiten die in das Fachgebiet fallen und im Rahmen der Anstaltsordnung vorgesehen sind

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachärztin/arzt für Klinische Pathologie und Molekularpathologie
  • Einsatzfreude und Teamgeist
  • Verantwortungsbewusstsein

Unser Angebot an Sie:

  • ein vielfältiges Leistungsspektrum einer modernen klinischen Pathologie mit onkologischen Schwerpunkten - Mamma, Lunge, Uropathologie und Aufbau einer Leber-, Pankreasdiagnoseeinheit
  • eine moderne Molekularpathologie mit NGS-Einsatz in Onkologie und Infektionsdiagnostik
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären onkologischen Team
  • digitale Pathologie mit Möglichkeit internationaler Vernetzung
  • unterstützt wird ein berufsbegleitendes Masterstudium "Medizinische Genetik" bzw. Aus- und Weiterbildung
  • wissenschaftliche Tätigkeit und internationale Kooperationen im Rahmen derselben werden ermöglicht
  • zugehörig zum Institut ist eine moderne Mikrobiologie (eine Mitarbeit ist möglich, jedoch nicht Voraussetzung)
  • ein werteorientiertes Betriebs- und Arbeitsklima in einem jungen Team
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • lebensphasenorientierte Arbeitsplatzgestaltung
  • Sommerkinderbetreuung, Krabbelstube (ganzjährig), vielfältiges Schulangebot
  • ein attraktives Gehaltsmodell
  • Umgebung und Wohnort bieten eine hohe Lebensqualität und hervorragende Infrastruktur in unmittelbarer Nähe des Attersees und Salzkammerguts mit vielfältigen Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in der nahen Berg- und Seenregion

Weitere Informationen:

Weitere Informationen über unser Institut finden Sie unter:

Ihr Kontakt:

Herr Prim. Dr. Rene Silye,
Leiter des Instituts für Pathologie und Mikrobiologie,
Tel. 05 055471-26300

JOB-Kennzahl:

SK_VB-2021-002521

Die Stellenanzeige als PDF

Virtuelle Pathologietage 2021

Reichen Sie jetzt Ihre Beiträge ein!

Verlängerte Abstractdeadline: 7. März 2021
Zur Tagungshomepage

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang