Aktuelles

Digitale Pathologie tagt in Berlin

Grafik: © MCI, DGP, Berlin 2016.
Vortrag zur Virtual Microscopy von Herrn Norman Zerbe (Berlin). Foto: © DGP, Berlin 2016.

Erfolgreicher Abschluss des 13. European Congress on Digital Pathology 2016

Vom 25. bis 28. Mai 2016 fand erstmals unter der Regie der Deutschen Gesellschaft für Pathologie der 13. European Congress on Digital Pathology (ECDP) im Langenbeck-Virchow-Haus an der Charité in Berlin statt.

Inhaltlich zeichnete Prof. Peter Hufnagl, Mitarbeiter am Institut für Pathologie der Charité, als Kongresspräsident für diese europäische Fachtagung verantwortlich. Die Themenschwerpunkte waren: neue bildgebende Verfahren und Bildanalysetechniken, computergestützte Diagnostik in der Pathologie sowie die Integration neuer Techniken in die alltäglichen Arbeitsroutinen.

Die akribische Planung im Vorfeld hat sich für Herrn Prof. Hufnagl und sein Team gelohnt – mit 181 Teilnehmern, 108 eingereichten Abstracts und einer sehr guten Industrieresonanz war die internationale Tagung ein großer Erfolg.  

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden

102. Jahrestagung der DGP 2018

Vom 24. bis 26. Mai 2018 in Berlin

Zum Abstract-Portal
(endgültige Deadline: 12. Dezember 2017)

Zur Kongresshomepage

Der Save-the-Date-Flyer als PDF
 

Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang