Aktuelles

Assistenzarzt/ärztin für Pathologie

Das Klinikum Brandenburg, Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH sucht für das Institut für Pathologie für den sofortigen Dienstbeginn eine/n:

Assistenzarzt/ärztin für Pathologie
(bevorzugt Berufsanfänger)

Angebot

• Eine umfassende Ausbildung in einem faszinierenden Fachgebiet (einschließlich moderner Methoden der Molekularpathologie) nach strukturiertem Curriculum bei voller Weiterbildungsermächtigung für das Fach Pathologie.

• Mitarbeit in einem nach DIN EN ISO/IEC 17020 akkreditierten Institut, welches ein Mamma- und ein Darmzentrum betreut. Ein gynäkologisches Tumorzentrum ist in Vorbereitung.

• Einführung und Mitarbeit in neuropathologischer Diagnostik

• Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Chefarzt und den Mitarbeitern der Abteilung

Anforderung

• Eine strukturierte Persönlichkeit, die das Potential und die Anforderungen des Fachs Pathologie als diagnostisches Kernfach erkannt hat und sich in eine integrative Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Fachrichtungen einfühlen kann

• Sehr gute Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift (besser als B2-Niveau)

• Gute bis sehr gute Englischkenntnisse

• Eine schnelle Auffassungsgabe für komplexe Zusammenhänge und die Bereitschaft, sich Wissen eines umfangreichen Fachgebietes anzueignen

• Gute kommunikative Fähigkeiten, manuelle Geschicklichkeit

• Brandenburg an der Havel ist verkehrstechnisch sehr gut an Berlin und Potsdam angebunden und hat eine sehr schöne Umgebung mit vielen Seen und Wäldern.

• Die Vergütung ist der Tätigkeit angemessen und orientiert sich an dem Tarifvertrag Ärzte / VKA einschließlich aller üblichen Sozialleistungen.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Herr Dr. R. Pauli (Chefarzt des Institutes – Tel. 03381-412500)) zur Verfügung.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung an:

Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel GmbH GmbH

z.H . Frau Liepe, Johann-Carl-Sybel-Straße 1, 14776 Brandenburg oder

n.liepe@gzb-hauptbahnhof.de

--

Das Gesundheitszentrum Brandenburg an der Havel (GZB) beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter  in rund 20 unterschiedlichen Fachrichtungen und ist eine Tochtergesellschaft der Städtisches Klinikum Brandenburg GmbH. Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern ist das Städtische Klinikum, Hochschulklinikum und Träger der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, einer der größten Arbeitgeber und Wachstumsmotor in Brandenburg an der Havel und der umgebenden Region.

--

Die Anzeige als PDF

 

Mitgliedschaft

Mitglieder gesucht! Ihre Vorteile:

  • Ermäßigte Kongressgebühren
  • Ermäßigte Teilnahmegebühren für Fortbildungen seitens der DGP
  • regelmäßige Informationen zu Ringversuchen und Fortbildungen
  • NEU: Halber Mitgliedsbeitrag bei Neueintritt nach dem 30. Juni (nur für Neumitglieder, die noch nicht DGP-Mitglied waren)
Jetzt Mitglied werden
Ihre Spende wirkt!

Mit Ihrer Spende sichern Sie die Unterstützung des Nachwuchses im Bereich der Pathologie.

Weitere InformationenSchließenSpenden
Seitenanfang